Der Mörser

Ein unersetzliches Werkzeug in der Küche

Mörser und Stößel sind seit jeher ein Instrumentenduo welches seit Jahrtausenden in verschiedensten Bereichen Verwendung findet. Früher ein lebenswichtiges Werkzeug, heute ein praktischer und nützlicher Helfer in der Küche. Sei es durch das Vermahlen von Gewürzmischungen,  das Verrühren von besonderen Pasten oder durch die Aromaentfaltung von Kräutern, der Mörser verleiht jedem Gericht eine besondere Note.

Die Bezeichnung Mörser ist vom lateinischein Wort Mortarium, welches eine Reibschüssel oder Reibschale beschreibt, abgeleitet. Damals wurden solche Reibschüsseln meistens aus massivem Stein gefertigt, heutzutage werden Mörser neben Granit aus unterschiedlichesten anderen Materialien hergestellt, wobei jedes Material für bestimmte Einsatzgebiete jeweils am besser geeignet ist. In der Küche werden vor allem Mörser und Stößel aus Porzellan, Granit, Marmor, Edelstahl sowie Holz verwendet.

Ein preiswerter Küchenhelfer!

Der Mörser wird oft mit kostenintensiven Küchenwerkzeugen assoziiert. Viele sehen im Mörser sogar einen Luxusgegenstand, welcher nur in der professionellen Küche Gebrauch findet. Dabei ist der Mörser nicht nur ein schickes Küchenutensil, sondern auch ein unersetzbares Gerät – und das für wenig Geld!

Obwohl  Mörser aus hochwertigen Materialien wie Granit, Marmor oder Holz hergestellt werden, sind sie eine verhältnismäßig preiswerte und langlebige Anschaffung für die Küche. Für einen Preis zwischen 10-30 € bekommt man nicht nur einen hochwertigen und robusten Mörser, sondern auch ein „Schmuckstück“ für jedes Küchenregal!

Natürlich gibt es – wie bei vielen anderen Dingen im Leben auch – „Designerstücke“ unter den Mörsern. Diese bringen jedoch neben dem subjektiven ästhetischen Aspekt keinen Mehrwert in der Küche – eignen sich aber sicherlich als schickes Geschenk!

Was gibt es vor dem Kauf zu beachten?

Vor dem Kauf eines Mörsers sollte man sich im Klaren sein, wofür man das Gerät einsetzen möchte. Neben dem Aspekt der Verwendung sollte man sich aber auch über die drei folgenden Kriterien Gedanken machen.

Das Material und die Rauheit der Oberfläche

Das Material ist das A und O bei der Auswahl des richtigen Mörsers. Je nachdem welche Zutaten man im Mörser mahlen möchte, sind die einzelnen Materialen unterschiedlich gut geeignet.

Möchte man zum Beispiel trockene Gewürze und Kräuter verreiben, so eignet sich sicherlich ein Granit-Mörser wegen seiner rauen Beschaffenheit am besten. Andere Materialen, wie Holz oder Edelstahl, bieten eine glatte Oberfläche, wodurch sich die Zutaten eher zerdrücken und nicht fein mahlen lassen. Diese Mörser eignen sich eher für das Herstellen von cremigen und ölhaltigen Produkten, wie zum Beispiel Pesto oder Aioli. Außerdem lassen sich bei diesen Mörsern, im Gegensatz zu Mörsern aus Granit, die Rückstände wegen der glatten Oberfläche mühelos beseitigen.

Bedenken sollte man aber auch den Gewichtsunterschied. So ist ein Mörser aus Granit oder Marmor wesentlich schwerer beispielsweise ein Edelstahl-Mörser.

Die Größe des Mörsers

Mörser können in unterschiedlichen Größen gekauft werden. Der Durchmesser bei den meisten Mörsern liegt zwischen 12 und 16 cm. Eine pauschalisierte Aussage über die Auswahl der Größe ist schwer zu treffen. Aus eigener Erfahrung, würde ich jedoch jedem einen Mörser mit größerem Durchmesser empfehlen. Es erleichtert die Bedienung und ermöglicht gleichzeitiges Herstellen größerer Mengen.

Wanddicke und Form des Mörsers

Auch hier hängt es stark davon ab, wofür der Mörser eingesetzt werden soll. Möchte man eher Pasten herstellen, dann genügt ein Mörser mit einer eher dünneren Wand. Sollen hingegen eher schwerer zu zerkleinernde und harte Zutaten im Mörser zermahlt werden, dann sollte ein Mörser mit dickerern Wänden ausgewählt werden.

Gute und günstige Mörser kaufen

Hat man sich für eine Mörser-Art entschieden, dann steht man direkt vor den nächsten Frage: Von welchem Hersteller soll ich mir meinen Mörser kaufen?

Im folgenden liste ich Dir zu jedem Material jeweils die beliebtesten Mörser auf:

GRANIT 

Mörser

Durchmesser: 16 cm

Gewicht: 3,5 kg

Maße: 19 x 17 x 14 cm


Besonders geeignet für:

Kräuter, Gewürze, Samen, 

Körner



Eigenschaften:

Standfest, robust, sehr schwer

Top Preis/Leistung

MARMOR 

Mörser

Durchmesser: 13 cm

Gewicht: 1,8 kg

Maße: 5,7 x 10,2 x 10,8 cm


Besonders geeignet für:

Kräuter, Gewürze, Samen, 

Körner



Eigenschaften:

Stabil, robust, schwer

Allrounder!

HOLZ 

Mörser

Durchmesser: 12 cm

Gewicht: 780 g

Maße: 18 x 16,2 x 14,4 cm


Besonders geeignet für:


Kräuter, Öle, Pasten



Eigenschaften:

Leicht, muss regelmäßig eingeölt werden

PORZELLAN 

Mörser

Durchmesser: 14 cm

Gewicht: 820 g

Maße: 14 x 15 x 8 cm


Besonders geeignet für:

Kräuter, Öle, Pasten,

Gewürze



Eigenschaften:

zerbrechlich, Mikrowellenfest,

Ofenfest

EDELSTAHL 

Mörser

Durchmesser: 13 cm

Gewicht: 399 g

Maße: 14 x 13,4 x 7,9 cm


Besonders geeignet für:

Kräuter, Öle, Cocktails,

Pasten



Eigenschaften:

Standfest, sehr leicht, ergonomischer Stößel