Bärlauchbutter

Bärlauchbutter selber machen

Zutaten_fuer_baerlachbutter
Zutaten für die Bärlauchbutter

Endlich ist es wieder Bärlauchzeit! Ob frisch gesammelt oder aus dem Supermarkt: Bärlauch gehört im Frühling in die Küche!

Passend zum Start der Grillsaison habe ich hier ein tolles Rezept für die selbstgemachte Bärlauchbutter für euch. Es eignet sich perfekt als ein Mitbringsel für eine Barbecueparty oder für einen besonderen Sonntagsbrunch.

Nun was braucht ihr für die Herstellung der Bärlauchbutter?

Zubereitung

  1. Bei frischen Bärlauchblätter, diese gut waschen und trocknen.
  2. Mit einem Messer (am besten für Kräuter ist ein Wiegemesser geeignet) zerschneiden.
  3. Bärlauch mit grobem Meersalz im Mörser zerreiben.
  4. Butter portionsweise in den Mörser hinzugeben und zerstampfen.
  5. Mit Salz und Zitronensaft (ggfs. etwas Pfeffer) abschmecken und genießen!
Zerschnittener Bärlauch
Zerschnittener Bärlauch
Bärlauch zerschneiden mit einem Wiegemesser
« 1 von 4 »

Hinterlasse einen Kommentar