Chai Latte Gewürzmischung

Chai Latte Gewürzmischung selber herstellen

Übersicht der Zutaten
Übersicht über die Zutaten für die Zubereitung von Chai Latte

Ein warmes Getränk und Kuscheldecke ist genau das richtige für die tristen kalten Wintertage. Besonders gerne greift man dann zu einer Tasse heißer Schokolade. Eine ganz aussergewöhnlich leckere Alternative ist der indische Chai Tee. Mit ein paar Veränderungen kann man auf der Basis des Tees ein wirklich zauberhaftes Getränk kreieren: Chai Latte.

Vielleicht haben Sie bereits in einem Cafe das neue trendige Getränk schon ausprobieren können und waren auch so begeistern davon wie ich es war! Als ich das Chai Pulver bestellen wollte, fand ich das allerdings zu teuer und so beschloss ich mein eigenes Chai Latte Pulver herzustellen.

Nun was braucht ihr für die Herstellung der Gewürzmischung?

Zubereitung

  1. Die Schokolade fein raspeln.
  2. Alle Gewürze zunächst anrösten.
  3. Die Gewürze sowie den Zucker im Mörser zu feinem Pulver zermahlen.
  4. Geraspelte Schokolade beimischen und trocken lagern.

Anwendung

2 – 4 TL Chai Pulver pro Tasse heißer Milch einrühren. Mein persönlicher Tipp ist den Chai Latte mit aufgeschäumter Milch zu zubereiten. Dadurch wird das Getränk cremiger und einfach zauberhaft!

Tipp: Ich habe beim ersten mal ganze Gewürze verwendet, sodass am Ende immer noch grobe Stücke davon übrig geblieben sind. Diese konnte man anschließend leicht raussieben. Möchte man dies allerdings von vornherein vermeiden, sollte man die Gewürze als Pulver verwenden.

Gewürze anrösten
Gewürze anrösten
Vor der Verarbeitung müssen die Gewürze angeröstet werden
« 2 von 6 »

 

Hinterlasse einen Kommentar