Vor der ersten Anwendung

Auspacken und reinigen:

Nach der Produktion werden viele Mörser nicht ausreichend gereinigt und sammeln außerdem beim Verpackungsprozess und Versand Staub an. Aus diesem Grund, sollte der Mörser vor dem ersten Gebrauch gründlich gereinigt werden. Meine Reinigungs-Tipps könnt ihr euch hier anschauen:  Mörser gründlich reinigen

Um zu überprüfen, ob der Mörser richtig sauber ist, sollte man etwas Zucker zum Puderzucker vermahlen. Bleibt das Pulver weiß, dann sind keine Staubreste mehr vorhanden sind.

Arbeitsfläche schützen

Beim Benutzen eines Granit-Mörsers entstehen große Scherkräfte, weswegen der der Mörser verrutschen und somit die Arbeitsfläche der Küche zerkratzen kann. Um das zu vermeiden, würde ich darauf achten ein Küchentuch oder eine Silikonmatte unter den Mörser zu legen. Alternativ dazu kann man Filzgleiter auf die Unterseite des Mörsers zu kleben.

Letzte Artikel von Anna Müller (Alle anzeigen)
Teile diese Seite!

Schreibe einen Kommentar